Alt image
KLVT Ambulanz Bonn Cora Kepka Psychotherapie
Die Privatpraxis im Park ist seit März 2015 auch die Am­bu­lanz des Kölner Lehr­insti­tuts für Ver­hal­tenstherapie in Bonn - einem staatlich anerkan­n­ten Aus­bildungs­institut für Psycho­therapie.

PSYCHOLOGISCHE PSYCHOTHERAPIE BONN

Psychologische Psychotherapie bzw. Kognitive Verhaltenstherapie kann ein geeignetes Verfahren sein, Sie nach und nach aus einem seelischen Tief zu holen. Mein Team aus Diplom-Psy­chologinnen und einem Diplom-Psychologen ist erfahren in der Behandlung diverser Störungsbilder wie Ängste, Burnout, Depressionen, Essstörungen, Mobbing, Prokrastination, Sucht, Trau­mata oder Zwänge. Mir persönlich liegen die Kriegskinder und Kriegsen­kel des Zweiten Weltkriegs sowie die Paartherapie besonders am Herzen. Sie finden die psy­chotherapeutische Privatpraxis zentral in Bonn-Bad Godesberg. Wir behandeln auch Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung über die so genannte Kostenerstattung. Hier zur Direktanfrage nach einem freien Therapieplatz.
Psychologin-Bonn-Cora-Kepka
Diplom-Psychologin
+++ Suche Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) zur weiteren Verstärkung des Teams +++ Stelleninfos unter Psychotherapie Bonn +++

PSYCHOTHERAPIE UND KRIEGSENKEL - VERERBTE TRAUMATA | WDR frauTV, 01/2015

Alt image
frauTV Cora Kepka Erziehungsratgeber von Johanna Haarer
http://www1.wdr.de/fernsehen/information/frautv/sendungen/Kriegsenkel102.html,[iframe]
frauTV am 22. Januar 2015 (Beitrag ist nicht mehr abspielbar)
Zitat WDR:
"Die Traumata, die die Großeltern davon trugen, gaben sie an die Kinder weiter. Und darunter können sogar noch deren Kinder leiden, die Kriegsenkel. Depressionen, Angststörungen, Zwänge, Schlafstörungen, Beziehungsprobleme, Angst vor dem Alleinsein. Das können die Folgen sein. Traumata können nicht nur weitergegeben, sondern sogar "vererbt" werden, weiß die Wissenschaft heute. Aber sie können auch "repariert" und therapiert werden. Ein großer Trost."

PSYCHOTHERAPIE BONN | INFOS ZUR KOSTENERSTATTUNG FÜR GKV-PATIENTEN

Enter the name for this tabbed section: Was ist das?
Das Kostenerstattungsverfahren ist relevant für gesetzlich versicherte Patienten und steht im Zusammenhang mit den knappen Plätzen für Psychotherapie. Das Verfahren eröffnet Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) eine realistische Chance, auch in einer Privatpraxis behandelt zu werden, wenn sie keinen Platz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten in Bonn (oder Umge­bung) finden. Dabei wird der aktuelle Kassensatz von der GKV übernommen, möglicherweise auch der private Satz entsprechend der Gebührenordnung für Psychotherapeuten. Zurzeit stehen die Chancen übrigens besser denn je, das Verfahren positiv und vor allem schnell zu nutzen (vgl. dazu den letzten Reiter).
Enter the name for this tabbed section: Wie geht das?
Damit Ihre GKV Ihnen das Verfahren genehmigen kann, müssen ihr folgende Informationen vorliegen: a) ein Antrag auf Kosten­erstattung (ein Muster erhalten Sie von uns), b) eine Bescheinigung Ihres Haus- oder Facharztes, dass eine psychotherapeutische Behandlung notwendig und unaufschiebbar ist, c) das Protokoll der vergeblichen Suche nach einem Psychotherapeuten mit Kassen­zulassung sowie d) die Bescheinigung eines approbierten Psychotherapeuten in Privatpraxis, dass die Behandlung kurzfristig übernommen wird. Details, wie man diese Aufgaben am besten bewältigt, finden Sie unter dem Reiter "Wo finde ich Infos?" sowie direkt bei unserem Team. Kontaktieren Sie uns. Wir werden Sie unterstützen.
Enter the name for this tabbed section: Wo finde ich Infos?
Alt image
Flyer-Kostenerstattung-Psychotherapie
PDF, 221 KB
Die besten Quelle zu diesem Thema ist die Infobroschüre der Bundespsychotherapeuten­kammer, die das Kostenerstattungsverfahren übersichtlich und aus Patientensicht erklärt. Hier finden Sie die einzelnen Anforderungen genau beschrieben. Infos zum aktuellen Stand stehen unter dem letzten Reiter oder erhalten Sie im Kontakt mit meinem Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter und statten Sie mit Muster­briefen etc. aus.
Enter the name for this tabbed section: Wie ist der aktuelle Stand der Diskussion?
Alt image
Meldung-der-BPtK-zur-Kostenerstattung
PDF, 69 KB
Sehr wichtig im Zusammenhang mit der Kostenerstattung ist die aktuelle Meldung der Bundespsycho­therapeutenkammer vom 29. April 2013: „Der Gesetzgeber hat hier der Praxis einiger Kassen einen Riegel vorgeschoben“, erläutert die BPtK. „Seit einiger Zeit berichten Versicherte der BPtK immer wieder, dass ihre Kassen Kostenerstattungsanträge einfach liegen lassen. Zukünftig können Krankenkassen die Behandlung so nicht mehr verzögern.“ Die Frist beträgt drei Wochen und – soweit Gutachten eingeholt werden – fünf Wochen." Also: Anträge gelten nach 5 Wochen als genehmigt, wenn keine Reaktion erfolgt.
Weitere aktuelle Meldungen dazu im Internet: SPIEGEL ONLINE, ÄrzteZeitung, Krankenkassenratgeber
icon_kompass_klein

PSYCHOTHERAPIE

Die Kognitive Verhaltenstherapie ist das wissenschaftlich aner­kann­te und bewährte Verfahren, nach dem die psychotherapeu­tische Privatpraxis ausgerichtet ist. Aufgrund seiner besonderen Wirtschaftlichkeit wird es von sämtlichen Krankenkassen finanziert.
Symbol für Störungsbilder in der Psychotherapie

STÖRUNGSBILDER

Unser Team von 6 Psychologen in Bonn deckt die meisten psy­chischen Störungen wie Angst­störungen, Burnout, Depressio­nen, Essstörungen, Sucht oder Traumata ab. Detaillierte Infos finden Sie bei den psy­chothe­ra­p­eu­tischen Schwer­punkten und bei der Paartherapie.
Lage-Privatpraxis-im-Park-Bonn

ERREICHBARKEIT

Die Privatpraxis ist optimal an alle Verkehrswege angebunden: Zug, Straßenbahn, Bus, Auto oder Rad. Ihren Pkw können Sie diskret im Park vor der Villa abstellen. Der ÖPNV verkehrt nur wenige Meter entfernt. Nicht weit weg (200 m) befindet sich der Bad Godes­ber­ger Bahnhof.
Kinderspielecke-Privatpraxis-im-Park-Psychotherapie-Bonn

KINDER

Sollten Sie Kinder haben, die Sie nicht unterbringen können, freue ich mich, wenn Sie diese mit in die Praxis bringen. Eine Spielecke bie­tet alles Erdenk­liche, um den Aufenthalt auch für den Nach­wuchs so ange­nehm wie möglich zu gestalten. Hier der Link zur Kinderseite.

SAMMLUNG PSYCHOLOGIE AUF GOOGLE+

Immer auf dem aktuellen Stand
Bereits über 30.000 Interessierte verfolgen die tagesaktuellen Neuigkeiten rund um das Thema Psychologie. Google hat die
Sammlung Psychologie der Privatpraxis im Park in die Liste der empfohlenen Sammlungen aufgenom­men. Wer dagegen auf Twitter unterwegs ist, findet entsprechende News der Privatpraxis im Park zu Psychologie, Psychotherapie und Hirnforschung unter @PsychBonn.
Alt image
Sammlung Psychologie der Privatpraxis im Park auf Google+

PSYCHOTHERAPIE BONN | AKTUELLES

  • Stellenanzeige-Privatpraxis-im-Park-Bonn
    Mit einem Klick auf das Bild links sehen Sie die Begleitfolien zu meinem Vortrag "Vererbte Traumata: Kriegskinder und Kriegsenkel des Zweiten Weltkriegs" vom 8. Mai 2015 in Bonn (pdf, 9,1 MB).
  • Wir freuen uns: Google empfiehlt den Nutzern seines Netzwerks Google+ unsere neue Sammlung "Psychologie". Bereits über 30.000 Interessierte verfolgen täglich die News rund um das Thema Psychologie.
    sammlung-psychologie-googleplus
  • Alt image
    KLVT Ambulanz Bonn Cora Kepka Psychotherapie
    Seit März: Die Privatpraxis im Park beherbergt die Bonner Ambulanz des staatlich anerkannten Ausbildungs­instituts für Psychotherapie KLVT. Ambulanzleiterin und Supervisorin im Auftrag des Kölner Lehrinstituts für Verhaltenstherapie ist Cora Kepka.
  • Neu im Team der Privatpraxis im Park ist seit April 2015 die Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin Simone Bielzer. Sie vergibt übrigens auch Termine am Samstag.
    Simone-Bielzer-Pychologin-Bonn
  • Kriegskinder-Psychotherapie-Cora-Kepka-Bonn
    Wenn das Trauma aufbricht: Gespräch über das Thema Kriegskinder & Kriegsenkel mit dem General-Anzeiger Bonn vom 31. Juli 2014. Beitrag ist auf der Unterseite Kriegskinder eingestellt.
  • Kriegskinder & Kriegsenkel: Gespräch zwischen Stephanie Bulang-Matern und mir zum Thema "Leben mit Kriegstraumata" in der aktuellen Aus­­gabe des TOP MAGAZINS Bonn. Ein Klick auf das Bild führt zum Beitrag.
    Kriegskinder-Cora-Kepka
  • Alt image
    Beitrag der Deutschen Welle zum Thema Kriegsenkel - Gespräch mit Cora Kepka, Privatpraxis im Park, Bonn
    Kriegsenkel: Beitrag der Deutschen Welle anlässlich des 1. Septembers - Kriegsbeginn 1939 - auf Basis von Gesprächen mit Sabine Bode und mir.
Stacks Image 1126

PSYCHOTHERAPIE BONN | TWITTER


Psychotherapie Bonn | Diplom-Psychologin Cora Kepka
Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin
Privatpraxis im Park, Koblenzer Straße 75, 53177 Bonn
Telefon 0228-6195-6300, Kontaktformular
Stacks Image 1508
Psychotherapie-Bonn-Cora-Kepka